Metalearth.de  
    Login oder Registrieren
::  Home  ::  Reviews  ::  Interviews  ::  Konzertberichte  ::
 
   
Navigation
· Home
· News
· News Archiv
· Board
· Reviews
· Interviews
· Konzertberichte
· Impressum
   
Supported by:

Reviews

In Extremo - Am goldenen Rhein DVD [Mittelalter Metal / 2009]

AlbumcoverIn Extremo, eine Band, die ich in letzter Zeit so links liegen gelassen habe, wie ein verschimmeltes Stück Brot, was nicht zuletzt am Verhalten von vor allem Sänger Michael gelegen hat, der immer wieder seine Arroganz hat raushängen lassen, da ihm am meisten der Erfolg zu Kopf gestiegen ist. Nichts desto trotz mag ich die alten Sachen immernoch, wodurch ich mich zu einem Blick auf die neue DVD „Am goldenen Rhein“ hab hinreißen lassen,

Die DVD wurde Ende des letzten Jahres in, wer hätte es anders erwartet, Köln, während der „Sängerkrieg“-Tour, mitgeschnitten, weshalb es nicht verwundert, dass der Großteil des Materials jüngeren Datums ist. Beschweren werde ich mich nicht, da ich das aktuelle Material nicht sehr prickelnd finde, aber eingestehen muss, dass es live doch erträglich ist, was aber meine Meinung über die Personen hinter InEx nicht ändert.
Das Bild der DVD, was ja neben dem Sound am wichtigsten ist, erweist sich als recht scharf, auch wenn es bei hellen Elementen wie Feuer oder weißem Licht doch zu überbelichten neigt. Dies fällt vor allem bei großen und hochauflösenden Fernsehern auf.
Bei großen Mattscheiben fällt auch auf, wie gelangweilt die Jungs eigentlich auf der Bühne stehen und sowas ist gar nicht gut. Die Stimmung des Publikums gleicht dagegen einem Vulkan. Auch die Jungs lassen sich hier und da doch mal etwas Spaß anmerken.
Der Sound hingegen ist klar und sehr gut abgemischt, wodruch das Live-Feeling gut herüber kommt.
Als Bonus gibt es neben dem obligatorischen Tourvideo, was ein paar Impressionen, wer hätte das gedacht, zeigt, gibt es noch die Videografie der Jungs, die vom Sisters of Mercy-Cover „This Corrosion“ bis hin zu „Frei zu sein“ reicht. Im Grunde zu wenig, um mit anderen Veröffentlichungen mitzuhalten.

Unterm Strich eine ordentliche DVD, die mal wieder ein Segment der Schaffensphase einer mir mittlerweile recht abkömmlichen Band wiederspiegelt. Guter Sound bringt das Live-Feeling nach Hause. Für Fans ein muss, für den Rest heißt es vorher reingucken, denn das Gebotene ist in heutigen Maßstäben doch recht mager.

Tracklist:
1. Des Sängers Einzug
2. Sieben Köche
3. Frei zu sein
4. Liam
5. Hiemali Tempore
6. Sängerkrieg
7. Nymphenzeit
8. Ave Maria
9. Spielmannsfluch
10. Poc Vecem
11. Vollmond
12. En Esta Noche
13. Ai Vis Lo Lop
14. Zauberspruch
15. In diesem Licht
16. Flaschenpost
17. Mein rasend Herz
18. Mein Sehnen
19. Omnia Sol Temperat
20. Auf's Leben
21. Küss mich
22. Krummavisur
23. Wind
24. Villemann Og Magnhild

  


Hinzugefügt am: 07. Juni 2009
Autor: Dominic Türk
Hits: 1424
Sprache: german
Punkte:   (6/10)
Legende:  1 Müll  2 grausam  3 schlecht  4 erträglich  5 naja  6 ok  7 gut  8 super  9 geil  10 Gott!

[ Reviews (Index) ]

   
CD-Tipp der Woche
Pro-Pain - Absolute Power
(Hardcore)



Zum Review...
PHP-Nuke Copyright © 2005 by Francisco Burzi. This is free software and you may redistribute it under the GPL. PHP-Nuke comes with absolutely no warranty for details see the license.
Erstellung der Seite: 0.05 Sekunden
:: Theme edited and based on the code of: ::
:: SmartDark phpbb2 style from Smartor :: PHP-Nuke style MOHAA from Nukefrance.com ::