Metalearth.de  
    Login oder Registrieren
::  Home  ::  Reviews  ::  Interviews  ::  Konzertberichte  ::
 
   
Navigation
· Home
· News
· News Archiv
· Board
· Reviews
· Interviews
· Konzertberichte
· Impressum
   
Supported by:

Reviews

Lord Belial - Nocturnal Beast [Black Metal / 2005]

AlbumcoverNeuer Gitarrist an Bord, neues Logo und auch auf der Bandhomepage wird verkündet dass für Lord Belial eine neue Ära anbricht. Und eingeleitet wird diese neue Ära wohl mit dem neusten musikalischen Output.

Lord Belial’s sechster Streich „Nocturnal Beast“ beginnt mit dem schleppenden und ziemlich schwermütigem Intro „Invocation Of The 68th Demon“ welches direkt in den Mid-Tempo Brecher „Succubi Infernal“ übergeht. Wie auch schon beim Vorgänger „The Seal Of Belial“ wird wieder sehr viel Wert auf Melodik gelegt. Insgesamt könnte man den neuen Tonträger als schweren, düsteren Black Metal mit Death Metal Anleihen bezeichnen. Mit seiner Düsternis und Schwermütigkeit passt sich „Nocturnal Beast“ schön an die dunkle Jahreszeit an. Im Vergleich zu so manchem Vorgänger wird allerdings auf den Frauengesang verzichtet. Dies tut den Songs, meiner Meinung nach, unheimlich gut. Denn gerade diesen Gesang empfanden viele, so wie auch ich, als störend. Und auch vom Titel „Nocturnal Beast“ sollte man sich nicht in die Irre führen lassen, dann wie ein rasendes Biest legt Lord Belial nicht los. Fast das gesamte Album spielt sich im Mid-Tempo Bereich ab, verfeinert mit den beinahe virtuosen Melodiebögen die uns Herr Backelin mal wieder darbietet. Insgesamt würde ich sagen ist „Nocturnal Beast“ die logische Weiterführung seines Vorgängers, der einige Schwächen von Selbigem noch ausbessern konnte.

Freunde des Vorgängers können hier bedenkenlos zugreifen. Und ansonsten wer auf düsteren, eher schleppenden Black Metal steht, sollte vielleicht auch mal reinhören.


Trackliste:

01. Invocation Of The 68th Demon
02. Succubi Infernal
03. Demonic Possession
04. Desolate Passage
05. Nocturnus
06. Insufferable Rituals
07. Monarchy Of Death
08. Fleshbound
09. Spiritual Demanation
10. Inoctrination Of Human Sorrow
11. Deathmarch

  


Hinzugefügt am: 22. November 2005
Autor: Oliver Schwippe
Link: Homepage
Hits: 1701
Sprache: german
Punkte:   (8/10)
Legende:  1 Müll  2 grausam  3 schlecht  4 erträglich  5 naja  6 ok  7 gut  8 super  9 geil  10 Gott!

[ Reviews (Index) ]

   
CD-Tipp der Woche
Pro-Pain - Absolute Power
(Hardcore)



Zum Review...
PHP-Nuke Copyright © 2005 by Francisco Burzi. This is free software and you may redistribute it under the GPL. PHP-Nuke comes with absolutely no warranty for details see the license.
Erstellung der Seite: 0.05 Sekunden
:: Theme edited and based on the code of: ::
:: SmartDark phpbb2 style from Smartor :: PHP-Nuke style MOHAA from Nukefrance.com ::