Metalearth.de  
    Login oder Registrieren
::  Home  ::  Reviews  ::  Interviews  ::  Konzertberichte  ::
 
   
Navigation
· Home
· News
· News Archiv
· Board
· Reviews
· Interviews
· Konzertberichte
· Impressum
   
Supported by:

Ensiferum




Markus Toivonen, Gitarrist der finnischen Folk-Metaller "Ensiferum", hat sich bereit gestellt unserem Redakteur Dominic Türk ein paar Fragen zu beantworten. . Viel Spaß!


Ensiferum Hallo, und danke dass du dir die Zeit genommen hast ein paar Fragen zu beantworten.
Hallo!

Ihr habt im letzten Jahr einige Festivals, z.B. Rock Hard Festival, Wacken Open Air, gespielt. Ihr hattet immer einen enormen Besucherandrang. Habt ihr damit gerechnet?
Wir haben etwas erwartet, aber wir sind jedesmal überrascht, wenn wir auf die Bühne gehen und so viele Leute dann vor dieser stehen.

Erzähl mir etwas von deinen Erfahrungen auf der Bühne.
Ich kann mich an keine spezielle Erfahrung erinnern, aber ein paar unvergessene Momente waren unter anderem Summer Breeze 2004 und Wacken 2005: Es waren auf beiden Festivals so viele vor der Bühne, dass wir ein wenig verwirrt auf der Bühne standen.

Was denkst du ist der Grund, warum ihr so populär seit? Ist es der anhaltende Boom im Bereich Folk/Viking Metal?
Das ist schwer zu sagen, denn es kann der Trend sein oder wir sind einfach nur gut. Wir sind unter den Originalen des Genres und die ersten aus Finnland!

Dann lass uns mal etwas über "Dragonheads" sprechen.
Warum habt ihr euch entschieden eine MCD vor dem Album herauszubringen?

Wir dachten, es wäre gutes Training für unser neues Line up und das neue Studio. Es gab zudem keinen Anlass das neue Album aufzunehmen, da bis dato nur ein Song, nämlich "Dragonheads", fertig war. Zudem wollten wir ältere Songs und Covers neu aufnehmen und ich denke, dass sie besser auf eine MCD als auf ein Album passen.

Wer ist für das Drachenboot auf dem Cover verantwortlich?
Der Künstler heißt Helgorth. Er hatte bereits das Booklet für "Iron", unsere Website und einige T-Shirts gestaltet. Wenn ich micht recht erinnere, dann war es meine Idee für das Cover und er hat sie umgesetzt.

Auf der CD ist ein finnisches Medley enthalten. Sind die Songs traditionelle Songs oder hast du sie selbst geschrieben?
Das sind finnische Traditionals für die wir neu arrangiert haben.

Ensiferum Wie lauten die Titel, wenn man sie ins Englische übersetzt? “Karjalan Kunnailla” bedeutet so viel wie “on the hills of Karelia”, “Myrskyluodon Maija” (“Soundtrack”) bedeutet “Storm reef’s Maija” (Maija ist ein Mädchenname) und “Metsämiehen Laulu” heißt “Forest man’s song”.

Was können wir vom kommenden Album erwarten?
Eine menge Folk und Metal! Schnell, langsam, mid-tempo und mehr. Ich möchte da nicht mehr preisgeben.

Was denkst du sind typische Elemente eines Ensiferum-Songs?
Folk, Helden und Fantasie-Elemente und verschiedene Gesangselemente, etc.

Ihr spielt die Wacken Road Show und das Ultima Ratio Festival dieses Jahr. Sind noch mehr Daten bereits gebucht?
Es sind viele Fetivals dieses Jahr gebucht. Geht einfach mal auf unsere Website www.ensiferum.com.

Dann dank ich dir und überlasse dir die letzten Worte!
“Seppo Hovi soitti aikoinaan munalla pianoa!” lern dies und sag es allen Finnen.


Interview: Dominic Türk
Fotos: www.ensiferum.com








Copyright © by Metalearth.de Alle Rechte vorbehalten.

Publiziert am: 2006-04-12 (2554 mal gelesen)

[ Zurück ]

Access Denied