Metalearth.de
Einheit Produktionen
 
    Login oder Registrieren
::  Home  ::  Reviews  ::  Interviews  ::  Konzertberichte  ::
 
   
Navigation
· Home
· News
· News Archiv
· Board
· Reviews
· Interviews
· Konzertberichte
· Galerie
· Geiz ist heavy neu!
· Myspace
· Twitter
· Gewinnspiele
· Registrieren
· Dein Account
· Impressum
   
Neuste:
· Reviews
· Interviews
· Konzertberichte
   
Supported by:

Wacken Open Air 2006
Ein Vorbericht



Zum 17. Male steht es ins Haus, das legendäre Wacken Open Air. Viel muss man dazu wohl nicht mehr sagen. Jedoch hoffe ich, dass es nach zwei Jahren Sonne gefolgt vom Total-Matsch nicht noch einmal Regen gibt, sondern wieder trockenes Wetter, meinetwegen auch Sonne ;).


Wacken 2006 Das Billing verspricht in jedem Falle wieder einiges! Da wären zum einen die Donnerstags-Headliner: Die Scorpions, dazu stelle man sich einmal 40 000 Metaller "Wind of Change"-pfeiffend vor, herrlich! Eine willkommene Abwechslung. Weitere Highlights gibt es mit Whitesnake und Rose Tattoo sowie Motörhead sicherlich ebenfalls zu verzeichnen.
Für die etwas härtere Fraktion stehen Bands wie Amon Amarth, Children Of Bodom, Emperor (sie sind wieder zurück!), Korpiklaani, Mystic Circle, Opeth, Six Feet Under, und Wintersun in den Startlöchern.
Melodischer die Öhrchen verwöhnen können sicherlich neben den zuvor genannten "Klassikern" noch unter anderem Gamma Ray, Nevermore und Primal Fear.
Für die Mittelalterfraktion gibt es gleich zwei Highlights - sofern man beide mag - zu verzeichnen: In Extremo und Subway to Sally geben sich hingegen allen Vorurteilen, das würde nicht geschehen, beide im selben, diesem Jahr die Ehre.
Ansonsten wären da noch Bands wie Die Apokalyptischen Reiter, Fear Factory, Finntroll, Ministry und Soulfly zu nennen.
Auch in diesem Jahr wird wieder ein Surprise-Act geboten.

Das gesamte Billing liest sich folgendermaßen (Stand 05.05.05):

Aborted - Amon Amarth - Die Apokalyptischen Reiter - Arch Enemy - Atheist - Battlelore - Bloodthorn - Born From Pain - Caliban - Carnivore - Celtic Frost - Children Of Bodom - D'espairs Ray - Danko Jones - The Dogma - Ektomorf - Emperor - End Of Green - Fear Factory - Finntroll - Fleshgore - Gamma Ray - In Extremo - Korpiklaani - Krieger - Krypteria - Lake Of Tears - Legion Of the Damned - Mambo Kurt - Metal Inquisitor - Ministry - Motörhead - MSG - Mystic Circle - Nevermore - Nocturnal Rites - Opeth - Orphaned Land - Primal Fear - Rose Tattoo - Scorpions - Six Feet Under - Soilwork - Soulfly - Subway To Sally - Tribe After Tribe - Uli Jon Roth - Victory - Vreid - WE - Whitesnake - Wintersun

Hier noch ein paar wichtige Fakten:

Wacken 2006 Das Ticketangebot liest sich folgendermaßen:
Das "3 Tagesticket exkl. Camping 03.08. - 05.08.06" für 79,00€ beinhaltet:

  • freien Eintritt im Wackener Schwimmbad ab 01.08.06
  • keine Getränke & Foodlimitierung auf den Campingflächen
  • Campingplatzreservierungen ab 50 Personen (freibleibend nur Grünflächen, kurze Wege zum Festivalgelände und Dorf
  • mind. 60 Bands auf 4 Open Air Bühnen und eine Zeltbühne (Headbangersballroom)
  • Videoleinwand, LED-Info-Systeme
  • Biergarten
Auch in diesem Jahr gibt es wieder Tagestickets zu folgenden Preisen in VVK:
  • Tagesticket 03.08.06 Donnerstag: 40,00€
  • Tagesticket 04.08.06 Freitag: 44,00€
  • Tagesticket 05.08.06 Samstag: 44,00€
  • 2 Tagesticket 04.08.-05.08.06: 66,00€
Bestellen könnt ihr die Tickets bei: www.metaltix.com


ACHTUNG! Die Camping- und Parkregelung haben sich geändert!
Jeder Besucher erhält das FULL METAL BAG die folgende Leistungen enthält:
  • Parkberechtigung jeglicher KFZ egal ob Auto, Bus, Motorrad, Wohnwagen oder Wohnmobil (d.h. die Parkgebühr von 20,00€ bei normaler Anreise - wie früher - entfällt und ist ab 2006 mit in den 10,00€ enthalten!)
  • freies Camping direkt am KFZ
  • wie immer gibt es keine Limitierungen in der Mitnahme von Getränken oder sonstiger Verpflegung (Glasbehälter erlaubt) auf dem Park- u. Campinggelände
  • nur Grünflächen, kurze Wege zum Festivalgelände
  • Campingplatzreservierungen ab 50 Personen (freibleibend)
  • Shuttle zum Wackener und Schenefelder Schwimmbad mit freien Eintritt
  • Festivalaufkleber
  • Free Downloads
  • CD
  • diverse hochwertige Überraschungen
  • Burgerking Gutschein
  • und vieles mehr...

Das FULL METAL BAG kostet pro Person 10,00€ zzgl. 5,00 € Müllpfand (bei Abgabe einens vollen Müllsackes, gibt es die 5,00€ wieder zurück). Das gibt es nur direkt in Wacken für jeden Besucher.
Das heißt, ihr braucht es auch nicht im Vorverkauf zu bestellen, sondern bekommt das FULL METAL BAG automatisch in Wacken beim Zugang zum Festivalgelände.

Das Festival-ABC klärt euch wie immer über genaue Einzelnheiten, Öffnungszeiten etc. auf und ist hier zu finden

Links:
Zur Wacken-Homepage
Zur Metaltix-Homepage
Zum Bericht des letzten Jahres

Ansonsten heißt es wieder einmal: See you in Wacken, Rain or Shine!


Bericht: Nathalie Mohr
Bilder: Wacken Open Air








Copyright © by Metalearth.de Alle Rechte vorbehalten.

Publiziert am: 2006-05-04 (3028 mal gelesen)

[ Zurück ]

Access Denied