Metalearth.de  
    Login oder Registrieren
::  Home  ::  Reviews  ::  Interviews  ::  Konzertberichte  ::
 
   
Navigation
· Home
· News
· News Archiv
· Board
· Reviews
· Interviews
· Konzertberichte
· Impressum
   
Supported by:

Reviews

Ensiferum - 10th Anniversary Live DVD [Folk Metal / 2006]

AlbumcoverKaum zu glauben, aber wahr: Ensiferum sind endlich zweitstellig. Am 31.12.2005 zeichnete man ein Konzert im Nosturi in Helsinki, Finnland einen Gig anlässlich des zehnten Geburtstages der Band mit, welcher nun als DVD für die Allgemeinheit erhältlich ist.

Also, was sich die Finnen bei dieser DVD gedacht haben, bleibt wohl den meisten verborgen. Es befindet sich außer dem Konzert, nichts, mal abgesehen von einem kurzen Intermezzo Finntrolls auf der DVD. Hallo? Kein Bonusmaterial? Fotos? Behind the Scenes? Tourdiary? Da bekommt man ja bei „kleineren“ Bands, die weit weniger Jahre auf dem Buckel haben, mehr geboten. Selbst das Booklet besteht nur aus mageren vier Seiten.
Das zu sehende Konzert umfasst 21 Songs, was guten 105 Minuten entspricht. Darunter finden sich Songs wie „Tale of Revenge“, „Lai Lai Hei“, „Token of Time“, „Into Battle“, „Iron“ und „Battlesong“, halt Songs, die man von jedem Konzert her kennen dürfte. Zudem kommt noch, dass man das komplette „Dragonheads“-Material vorträgt. Ok, meckern sollte man da nicht, denn auch diese EP ist Teil der zehnjärigen Geschichte Ensiferums, in der sie es auf zwei Alben und eine EP gebracht haben, aber dennoch gut Leute ziehen.
Die Bildqualität ist überraschend gut, wobei ich so manchen Schnitt nicht verstehen kann, da es öfters unscharfe Bilder gibt. Außerdem sieht man des Öfteren Arme der Fans im Bild woran man sieht, dass es Ensiferum pur ist. Was man sich allerdings beim Bildformat 16:9 gedacht hat, bleibt mir verschlossen. Kinofeeling und 16:9 Fernseher hin oder her, aber irgendwie passt das bei einem Konzert dieser Art nicht so wirklich, denn unser Auge sieht ja auch nicht 16:9.

Unterm Strich bleibt eine verdammt magere DVD, der man ruhig Extras hätte beifügen können. Sehr schön wäre auch gewesen, wenn man ex-Mitglieder mit auf die Bühne geholt hätte, denn nicht zuletzt Jari Mäenpää (Wintersun) tat viel für die Band und ist für die meisten Songs verantwortlich. Die DVD sollten sich wirklich nur Fans holen, denn für 105 Minuten ohne Bonusmaterial sollte man keine 20€ ausgeben.


Tracklist:
1. Intro
2. Hero In a Dream
3. Guardians of Fate
4. Tale of Revenge
5. Dragonheads
6. Windrider
7. Warrior's Quest
8. Lai Lai Hei
9. Old Man
10. Slayer of Light
11. Finnish Medley
12. Tears
13. Token of Time
14. White Storm
15. Into Hiding
16. Into Battle
17. Kalevala Melody
18. Iron
19. Treacherous Gods
20. Naitä Polkuja Tallaa
21. Battle Song

  


Hinzugefügt am: 07. Juli 2006
Autor: Dominic Türk
Link: Homepage
Hits: 4510
Sprache: german
Punkte:   (6/10)
Legende:  1 Müll  2 grausam  3 schlecht  4 erträglich  5 naja  6 ok  7 gut  8 super  9 geil  10 Gott!

[ Reviews (Index) ]

   
CD-Tipp der Woche
Pro-Pain - Absolute Power
(Hardcore)



Zum Review...
PHP-Nuke Copyright © 2005 by Francisco Burzi. This is free software and you may redistribute it under the GPL. PHP-Nuke comes with absolutely no warranty for details see the license.
Erstellung der Seite: 0.05 Sekunden
:: Theme edited and based on the code of: ::
:: SmartDark phpbb2 style from Smartor :: PHP-Nuke style MOHAA from Nukefrance.com ::